ApoChannel® Live

Gastroenterologie

Mittwoch, 23. November 2022

Jetzt anmelden

Veranstaltung

ApoChannel® LIVE ist das neue digitale Live-Format für Apothekerinnen und Apotheker – up to date & interaktiv.

In dieser BAK-zertifizierten Veranstaltungsreihe berichten renommierte Referenten aus Pharmazie und Medizin in 90 Minuten schwerpunktmäßig zu verschiedenen Krankheitsbildern, Therapieverläufen und dem aktuellen Stand der Forschung.

Freuen Sie sich auf Vorträge unserer Experten zu klinischer Praxis und Pharmakologie, mit anschließender Diskussion zum Schwerpunktthema: Hepatitis von A-Z.

Zielgruppe der Veranstaltungsreihe ApoChannel® LIVE sind alle Approbierten mit Interesse an neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und daraus resultierenden Konsequenzen für die Beratung.

Thema

Hepatitis von A – Z: Von der Anamnese bis zu den Zieltargets

verified icon
BAK Zertifizierung
(2 Pkte. beantragt)

Weltweit sterben mehr Menschen an einer viralen Hepatitis als an Tuberkulose, Aids oder Malaria. Auslöser solcher viralen Leberentzündungen sind zumeist die Hepatitisviren A-E. Nicht gegen alle dieser Virusarten steht eine wirkungsvolle Impfung zur Verfügung. Eine akute Virushepatitis heilt zwar zumeist spontan ab, jedoch kann es auch zur Chronifizierung kommen. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf Hepatitis C, der Form, die am häufigsten chronifiziert und zu Leberzirrhose oder hepatozellulären Karzinomen führen kann. Direkt antivirale Medikamente (DAA) und ihre Fixkombinationen haben die Therapie revolutioniert. Zugleich bringen sie für die Apotheke Herausforderungen für die Arzneimitteltherapiesicherheit mit sich.

Programm

19:15 Uhr
Einführung
5 min
19:20 Uhr
1. Vortrag
25 min
19:45 Uhr
Diskussion
15 min
20:00 Uhr
Pausenzeit
____
20:05 Uhr
2. Vortrag
25 min
20:30 Uhr
Diskussion
15 min
20:45 Uhr
Take home Messages
5 min

Referenten

referenten image
Prof. Dr. Dr. med. Manfred Gross
Chefarzt und Ärztlicher Direktor Internistisches Klinikum München Süd
Prof. Dr. Dr. Manfred Gross ist Psychologe und Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie.

Seit 2016 ist er Chefarzt und Ärztlicher Direktor im Internistischen Klinikum München Süd.

Sein wissenschaftlicher Fokus liegt auf säure-assoziierten Erkrankungen, NSAR-Therapie, hereditärem Kolonkarzinom, CED, Purinstoff-wechsel, sowie Lebererkrankungen.
referenten image
Prof. Dr. med. Christian Steib
Leitender Arzt Gastroenterologie Internistisches Klinikum München Süd
Prof. Dr. med. Christian Steib ist Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie.

Seit 2021 ist er leitender Arzt im Bereich Innere Medizin/Gastroenterologie im Internistischen Klinikum München Süd.

Zu seinen wissenschaftlichen Schwerpunkten zählen unter anderem Leberzirrhose, Fettleber, chronische Lebererkrankungen, Lebertumore und chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED).
referenten image
Prof. Dr. med. Karl-Uwe Petersen
Pharmakologe und Toxikologeapl. Prof. an der RWTH Aachen
Prof. Dr. med. Karl-Uwe Petersen ist Arzt für Pharmakologie und Toxikologie und apl. Prof. an der RWTH Aachen.

Bis 2016 war er Leiter der präklinischen For-schung der PAION Deutschland GmbH, wo er für die präklinische Entwicklung des inzwischen weltweit eingeführten ultra kurz wirksamen Sedativums Remimazolam verantwortlich war.

Zu seinen wissenschaftlichen Schwerpunkten gehören Funktion und pharmakologische Be-einflussbarkeit des Zentralnervensystems und des Gastrointestinaltrakts.

Details

Termin:
23. November 2022
Uhrzeit:
19:15 Uhr
Ort:
Web-Zugang
Zielgruppe:
Apotheker:innen

Anmeldung

Mittwoch, 23. November 2022

Jetzt anmelden

Transparenzerklärung

Die Inhalte dieser Fortbildung sind produkt- und dienstleistungsneutral. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen.